Frankfurter Rundschau fragt: “Im Odenwald sind Passanten scheinbar ohne Grund aufeinander losgegangen – der ganz normale Silvester-Wahnsinn?”

Administrator, 03 Januar 2007, No comments
Categories: Gesellschaft, Polizei


Der von Reporter Stephen Wolf befragte Hauptkommissar Ferdinand Derigs (Polizeipräsidium Südhessen) weiß allerdings zu beruhigen.
Nachfolgend Auszüge aus Bericht und Interview in der Frankfurter Rundschau:

> In der Neujahrsnacht ist es in Darmstadt und Südhessen zu vielen Schlägereien und Verwüstungen gekommen. Hauptkommissar Ferdinand Derigs vom Polizeipräsidium Südhessen sieht mehrere Gründe für die Gewalt.

Frankfurter Rundschau:Herr Derigs, im Odenwald sind Passanten scheinbar ohne Grund aufeinander losgegangen, in Groß-Umstadt hat eine Frau einen Fremden mit dem Messer attackiert, und in Darmstadt gingen Scheiben zu Bruch – der ganz normale Silvester-Wahnsinn?

Ferdinand Derigs: Leider ja. Wir registrieren ähnliche Gewaltausbrüche zu jedem Jahreswechsel. Dabei fällt auf, dass die Gewalt aus allen Bevölkerungsteilen kommt und folglich nicht einer bestimmten Schicht oder Ethnie zugeschrieben werden kann. Aber wie gesagt, als ich vor 20 Jahren noch Streife gefahren bin, war die Gewalt an Silvester ebenso ausgeprägt wie heute.
[...]

FR: Es scheint, als wäre Gewalt auf dem Land eher üblich als in der Stadt.

Derigs: Das täuscht. Im Gegenteil verzeichnen wir in der Stadt mehr Verletzte und Beschädigungen. Die Stadt bietet mehr Anonymität. Wer abends an einer zünftigen Schlägerei teilnimmt, muss nicht unbedingt fürchten am nächsten Tag von seinem persönlichen Umfeld erkannt und dafür verantwortlich gemacht zu werden. Auf dem Dorf ist das anders.< Quelle: fr-online.de, “Stress führt zur Gewalt” – Wenn Übermut ausufert, 2. 1. 2007 [Links und Hervorhebungen von uns]


Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Alltagz
  • Bloglines
  • Facebook
  • Furl
  • Google Bookmarks
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • VoteForIt
  • Webbrille
  • YahooMyWeb

Comments

Leave a Reply:

Name *

Mail (hidden) *

Website